Haftbefehl gegen Anwalt aufgehoben

Staatsanwaltschaft Münster sieht nach Vernehmung keine "Gefahr der Verdunkelung" mehr.

Wie der rechtliche Beistand (Jens Meggers, Osn.) des im Landgericht Münster unter dubiosen Umständen festgenommenen Anwalts aus dem Osnabrücker Land mitteilte, wurde der Haftbefehl gegen seinen Mandanten nach einer Vernehmung durch die Münsteraner Staatsanwalt aufgehoben.

Bei der durch die Neue Westfälische Zeitung im Internet verbreiteten Nachricht, der Anwalt habe ein Geständnis abgelegt, handelt es sich laut Rechtsanwalt Meggers um eine Falschmeldung.

 

Siehe auch Artikel

Mediale Inszenierung? - Verhaftung vor laufenden Kameras geplant?

 

 

Diesen Beitrag teilen



Haftbefehl gegen Anwalt aufgehoben - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt