Angebote im Internet: Auftragskiller und Drogenshop

ZEIS im Dialog: Die dunkle und die helle Seite des Internets

Osnabrück (kno) – Innerhalb der Vortragsreihe „ZEIS im Dialog“, die vom der Zentrum für Europäische und Internationale Strafrechtsstudien, der Polizeidirektion, dem Landgericht und der Staatsanwaltschaft Osnabrücks koordiniert wird, wurde diesmal die Frage „Internet – ein rechtsfreier Raum?“ von zwei ausgewiesenen Experten kontrovers beleuchtet.

Diesen Beitrag teilen



Angebote im Internet: Auftragskiller und Drogenshop  - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Angebote im Internet: Auftragskiller und...

Polizeispitze im Ratsitzungssaal: Osnabrück ist sicher

Polizeipräsidentin Heike Fischer: Mediale Wahrnehmung verzerrt Fallzahlen - Landgerichtspräsident Antonius Fahnemann: Berichterstattung ist wichtig

Am Ende einer öffentlichen Fraktionssitzung der CDU im Ratssitzungssaal der Stadt Osnabrück zu der Frage „Wie sicher ist Osnabrück?“ zeigte Polizeidirektor Michael Maßmann eine Folie auf der zu lesen stand: „Osnabrück ist sicher!“

Diesen Beitrag teilen



Polizeispitze im Ratsitzungssaal: Osnabrück ist sicher   - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Polizeispitze im Ratsitzungssaal: Osnabrück ist...

Problemfans müssen sich beim Rückspiel des VFL Osnabrück in M. auf der Polizeistation melden

Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Osnabrück


OSNABRÜCK  Die Stadt Osnabrück und die Gemeinde Bissendorf haben als zuständige Wohnsitzgemeinden fünf auffällig gewordenen Fußballfans des VfL Osnabrück aufgegeben, sich während der Zeit des Fußballspieles des SC Preußen Münster gegen den VfL Osnabrück am 03.04.2012 zwischen 18.15 Uhr und 20.30 Uhr dreimal auf der für ihren Wohnort zuständigen Polizeiwache zu melden, um eine gewalttätige Auseinandersetzung mit anderen Personen im Stadion zu verhindern. Für den Fall, dass ein Meldetermin nicht eingehalten werden sollte, wurde ein Zwangsgeld in Höhe von 500 € angedroht.

Diesen Beitrag teilen



Problemfans müssen sich beim Rückspiel des VFL Osnabrück in M. auf der Polizeistation melden - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Problemfans müssen sich beim Rückspiel des VFL...