Körperverletzung

Überfallopfer wehrte sich erfolgreich

Landgericht Osnabrück: Alkoholkonsum als Milderungsgrund

Osnabrück (kno) – Wegen versuchter räuberischer Erpressung wurden zwei junge Männer aus Nordhorn vom Landgericht Osnabrück zu einer Haftstrafe von einem Jahr zur fünfjährigen Bewährung verurteilt. Sie hatten in der Nacht des 27. September 2009 versuchte einen Familienvater in Nordhorn vor dessen Haustür zu berauben, waren allerdings an dessen überraschender Gegenwehr gescheitert.

Diesen Beitrag teilen



Überfallopfer wehrte sich erfolgreich - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Überfallopfer wehrte sich erfolgreich

Über 10 Jahre Stieftochter missbraucht

Landgericht Osnabrück: Geständnis bewirkte 2 Jahre weniger Haft

Osnabrück (knoops) – Wegen sexuellen Missbrauchs seiner Stieftochter in über 500 Fällen wurde ein 40-Jähriger aus Schüttorf von der Jugendkammer des Landgerichts Osnabrück zu 5 Jahren und 6 Monaten Haft verurteilt. Er soll sich in der Zeit zwischen 1998 bis 2010 erst an dem Kind, später an der Jugendlichen vergangen haben.

Diesen Beitrag teilen



Über 10 Jahre Stieftochter missbraucht - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Über 10 Jahre Stieftochter missbraucht

Geiselnahme: Keine Beweise für geplanten Ehrenmord

Landgericht Osnabrück: Milde Strafen nach verkürztem Prozess

Osnabrück (kno) – Drei der vier Angeklagten im einem Prozess wegen Geiselnahme eines 17-jährigen Albaners erhielten von der Jugendkammer des Landgerichts Osnabrück eine Bewährungsstrafe. Einer der Angeklagten muss für 15 Monate ins Gefängnis, weil er zum Tatzeitpunkt unter laufender Bewährung stand.

Diesen Beitrag teilen



Geiselnahme: Keine Beweise für geplanten Ehrenmord  - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Geiselnahme: Keine Beweise für geplanten...

Gescheiterte Zwangsverheiratung: Sollte Jilan sterben?

Landgericht Osnabrück: Vier Syrer entführten Freund der geflohenen Braut

 

Osnabrück (kno) – Am 1.7.2010 sollte die 17-jährige Jilan in Syrien ihren Cousin heiraten. Weil sie das nicht wollte, vertraute sie sich ihrem Schuldirektor an, der mithilfe des Jugendamtes der Stadt Osnabrück ihre Flucht organisierte. Sie tauchte in Berlin unter.

Diesen Beitrag teilen



Gescheiterte Zwangsverheiratung: Sollte Jilan sterben? - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Gescheiterte Zwangsverheiratung: Sollte Jilan...

Unterhaltzahlungen nicht geleistet und Kontakverbot missachtet

Landgericht Osnabrück: 11 Monate Haft und 3 gute Ratschläge vom Richter

Osnabrück (kno) – Seit Januar 2002 bietet das Gewaltschutzgesetz die Möglichkeit gewalttätige Partner für eine Zeitlang aus der gemeinsam genutzten Wohnung zu verbannen. Darüber hinaus kann ein Amtsgericht ein Näherungsverbot verhängen und Telefonanrufe untersagen.

Diesen Beitrag teilen



Unterhaltzahlungen nicht geleistet und Kontakverbot missachtet - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Unterhaltzahlungen nicht geleistet und...