Raub und Diebstahl

Gestohlenes Messer zur Verteidigung eingesetzt

Landgericht Osnabrück: Handtaschenräuber aus Nordhorn drohen mehr als 3 Jahre Haft

Osnabrück (knoops) – In einem zweitägigen Verfahren vor dem Landgericht Osnabrück muss sich ein 29-Jähriger Hartdrogenabhängiger wegen Diebstahls und schweren Raubes verantworten. Im Mai dieses Jahres hatte er Nordhorn 5 Radfahrerinnen die Handhandtaschen aus Fahrradkörben gestohlen. Außerdem wirft ihm die Staatsanwaltschaft einen gemeinschaftlichen Einbruch vor.

Diesen Beitrag teilen



Gestohlenes Messer zur Verteidigung eingesetzt - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Gestohlenes Messer zur Verteidigung eingesetzt

Keine fette Beute: Überfall lief anders als geplant

Landgericht Osnabrück: Opfer machte falsche Angaben gegenüber der Polizei

Osnabrück (knoops) – Ein 28-Jähriger aus Viersen, geboren in Nordhorn, musste sich vor dem Landgericht wegen besonders schweren Raubes verantworten. Zwei Tage waren ursprünglich für den Prozess angesetzt. Doch nachdem der Angeklagte überraschend ein umfängliches Teilgeständnis abgelegt hatte und der Hauptbelastungszeuge nicht erschien, kam es schon nach zweieinhalb Stunden zu einem milden Urteil.

Diesen Beitrag teilen



Keine fette Beute: Überfall lief anders als geplant - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Keine fette Beute: Überfall lief anders als...

Raub in Schüttorfer Diskothek: Winkt dem Täter eine Karriere als Modell in Luxemburg?

Landgericht Osnabrück: Das war grenzwertig

Osnabrück (knoops) – Gerichte haben eine gesetzliche Aufklärungspflicht. Anlässlich eines Prozesses vor dem Landgericht Osnabrück zeigte sich, dass sie dieser Verpflichtung nicht immer so genau folgen, wie es möglich wäre. Angeklagt war ein besonders schwerer Raub bei dem ein Messer zum Einsatz gekommen sein soll. Der 20-jährige Täter war nach Verbüßung eines Teiles einer über 2-jährigen Jugendstrafe auf Bewährung entlassen worden. Am Ende des Prozesses war von dem Messer kaum noch die Rede, der Angeklagte erhielt eine neue Bewährungsstrafe von einem Jahr wegen einfachen Raubes.

Diesen Beitrag teilen



Raub in Schüttorfer Diskothek: Winkt dem Täter eine Karriere als Modell in Luxemburg? - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Raub in Schüttorfer Diskothek: Winkt dem Täter...

Jugendstrafrecht für Heranwachsende eigentlich die Ausnahme

Landgericht Osnabrück: Grafschafter Einbruchserie von 90 Fällen erneut verhandelt

Osnabrück (knoops) – In einem Berufungsverfahren vor dem Landgericht Osnabrück mussten sich erneut zwei junge Männer aus Schüttorf verantworten, die innerhalb von 15 Monaten 90 Einbrüche in der Region um Bad Bentheim begangen haben. Hinzu kamen drei Fälle des Missbrauchs gestohlener Kreditkarten. Die Strafen der Vorinstanz wurden leicht reduziert.

Diesen Beitrag teilen



Jugendstrafrecht für Heranwachsende eigentlich die Ausnahme - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Jugendstrafrecht für Heranwachsende eigentlich...

20-Jähriger hat die hiesige Rechtsordnung noch nicht verinnerlicht

Amtsgericht Osnabrück: „Wenn er´s jetzt nicht kapiert hat, ist er bald wieder hier.“

Osnabrück (kno) – Knapp 2 Stunden dauerte der Prozess gegen einen 20-jährigen Syrer aus Melle, dem die Staatsanwältin einen Diebstahl und fünf Einbruchsdiebstähle in Meller Firmen und einer Schule vorhielt. Der zur Zeit unter Bewährung stehende 20-Jährige wurde erneut zu einer Bewährungsstrafe von 1 Jahr und 6 Monate verurteilt. 9 Uhr im Amtsgericht Osnabrück: Auf dem Flur die übliche Gemengelage. Zahlreiche Jugendliche stehen in Gruppen vor den Sitzungssälen, dazwischen wenige Erwachsene - Rechtsanwälte und Zeugen.

Diesen Beitrag teilen



20-Jähriger hat die hiesige Rechtsordnung noch nicht verinnerlicht - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: 20-Jähriger hat die hiesige Rechtsordnung noch...