Raub und Diebstahl

Diebstahl mit Waffe: Auch ein Taschenmesser zählt dazu

Landgericht Osnabrück bestätigte Urteil des Amtsgerichts Nordhorn

Osnabrück ― Wer einen Diebstahl begeht und dabei ein Waffe mit sich führt, begeht eine Straftat für die der Gesetzgeber hohe Strafen vorsieht. 6 Monate bis 10 Jahre Haft drohen im Regelfall.

Das musste jetzt auch ein 63-jähriger Kosovare aus Nordhorn lernen, der seit 14 Jahren in Deutschland lebt und dem nun ausländerrechtliche Konsequenzen drohen, nachdem er vom Amtsgericht Nordhorn wegen eines Diebstahls mit Waffe zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu je 25 Euro verurteilt worden war und dieses Urteil jetzt vom Landgericht Osnabrück so bestätigt wurde.

Diesen Beitrag teilen



Diebstahl mit Waffe: Auch ein Taschenmesser zählt dazu - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Diebstahl mit Waffe: Auch ein Taschenmesser...

138 Schachteln Zigaretten in der Jogginghose

Landgericht Osnabrück verhängte Bewährungsstrafe – Positive Sozialprognose für Wiederholungstäterin

Osnabrück – Die Tat, mit der sich das Landgericht Osnabrück in einer Berufungsverhandlung beschäftigen musste, ereignete sich am 19.02.2011 in einem Supermarkt in Nordhorn. Insgesamt fünf Personen aus Nordrhein-Westfalen sollen an einem ungewöhnlichen Ladendiebstahl beteiligt gewesen sein, bei dem 135 Schachteln Zigaretten im Wert von 680 Euro gestohlen wurden.

Diesen Beitrag teilen



138 Schachteln Zigaretten in der Jogginghose - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: 138 Schachteln Zigaretten in der Jogginghose

Überraschung auf der Wache: Ich bin der Spielhallenräuber

Landgericht Osnabrück: Angeklagter machte einen sehr positiven Eindruck

Osnabrück – Das Urteil der 10. Großen Strafkammer des Landgerichts Osnabrück gegen einen 25-Jährigen aus Nordhorn stieß bei allen Prozessbeteiligten auf Zustimmung. Der junge Mann hatte Ende des Jahres 2012 in Nordhorn zwei Spielhallen überfallen und wurde wegen schwerer räuberischer Erpressung zu 4 Jahren Haft verurteilt. Die Beamten auf der Polizeiwache staunten nicht schlecht, als am 30.12.2012 um 3 Uhr morgens ein junger Mann vor ihnen stand und von sich behauptete: „Ich bin der Spielhallenräuber.“

Diesen Beitrag teilen



Überraschung auf der Wache: Ich bin der Spielhallenräuber - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Überraschung auf der Wache: Ich bin der...

Schalker Fans entrissen Werder Fan Schal im Regionalexpress nach Osnabrück

Amtsgericht Osnabrück: „Das ist so wie im Sandkasten“

Das Spiel Werder Bremen gegen Schalke O4 am 16.4.2011 endete 1:1. Der Spielbericht verzeichnete keine roten Karten. Die allerdings gab es jetzt für zwei Schalker Fans vom Amtsgericht Osnabrück. Sie mussten sich verantworten, weil sie mit Gewalt gegen Fans anderer Mannschaften vorgegangen waren, um sich in den Besitz ihrer Schals zu bringen.

Diesen Beitrag teilen



Schalker Fans entrissen Werder Fan Schal im Regionalexpress nach Osnabrück  - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Schalker Fans entrissen Werder Fan Schal im...

Fahrt zum Landgericht Osnabrück vergeblich

Metalldiebe zogen ihre Berufungen zurück

„Außer Spesen nichts gewesen“, heißt es im Volksmund, wenn ein Unterfangen erfolglos endet und nur Kosten verursacht. Das mussten auch zwei Männer aus Nordhorn erfahren, die vor dem Landgericht Osnabrück versuchten gegen ihre Verurteilungen durch das Amtsgericht Nordhorn zu klagen. Die Vorinstanz hatte einen 36-Jährigen zu einer Haftstrafe von einem Jahr und einem Monat verurteilt, weil er Drahtzieher einer Serie von Metalldiebstählen gewesen sein soll.

Diesen Beitrag teilen



Fahrt zum Landgericht Osnabrück vergeblich  - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Fahrt zum Landgericht Osnabrück vergeblich