Sonstige Strafsachen

Pauk, die Spinne brachte das Heroin nach Bayern

Landgericht Osnabrück: Belastungszeuge mit Bewachung – Casa Alligator in Ecuador organisierte Kokain-Export

Osnabrück (kno) – 11 Angeklagte in 3 Verfahren vor dem Landgericht Osnabrück: Drogenhandel in großem Stil. Drehscheibe Belm und Nienburg. 1 Staatsanwalt steht mit bergeweise Ermittlungsergebnissen einem Heer von Anwälten gegenüber, die mit immer wieder neuen Anträgen den Beginn der Beweisaufnahme vor der 10. Großen Strafkammer verzögern und torpedieren wollen.

Diesen Beitrag teilen



Pauk, die Spinne brachte das Heroin nach Bayern - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Pauk, die Spinne brachte das Heroin nach Bayern

Revierkämpfe im Drogenmilieu: Zwei Überfälle auf Angeklagten.

Landgericht Osnabrück: „Ich brauche diese Sicherheitsmassnahme nicht.“

Osnabrück (kno) – Das hatte sich die 10. Strafkammer des Landgerichts Osnabrück gut überlegt. An einem Tag sollten hintereinander die beiden Prozesse gegen eine russisch-stämmige Drogenhändler Bande fortgesetzt werden.

Diesen Beitrag teilen



Revierkämpfe im Drogenmilieu: Zwei Überfälle auf Angeklagten. - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Revierkämpfe im Drogenmilieu: Zwei Überfälle...

Zweite Dealer Generation aus Belm vor dem Landgericht Osnabrück

Abhörprotokolle: 120 Datenträger mit je 3 Gigabyte.

Osnabrück (kno) – Am 4. August 2006 verurteilte die 10 Große Strafkammer des Landgerichts den russischstämmigen Vitali R. zu 8 Jahren Haft. Mit seinem Bruder hatte er von Belm aus einen gut organisierten internationalen Rauschgifthandel betrieben. Exakt 2 Jahre später muss sich dieselbe Strafkammer mit den Nachfolgern der Dealer aus Belm beschäftigen.

Diesen Beitrag teilen



Zweite Dealer Generation aus Belm vor dem Landgericht Osnabrück - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Zweite Dealer Generation aus Belm vor dem...

Beim 13-ten Drogentiefflug stürzte der Adler ab

Landgericht Osnabrück: Nordhorner Zoll erschnüffelte Drogenversteck unter Baustoffen.

Osnabrück (Hartwig Knoops) – Wegen Einfuhr einer nicht geringen Menge von Betäubungsmitteln und der Beihilfe zum Handel damit, musste sich eine 44-Jähriger aus Tolk in Schleswig Holstein (SWH) vor dem Landgericht Osnabrück verantworten. Der ursprünglich für 3 Tage angesetzte Prozess endete nach einem langen Verhandlungstag mit einer Verurteilung zu 4 Jahren und 10 Monaten Haft.

Diesen Beitrag teilen



Beim 13-ten Drogentiefflug stürzte der Adler ab - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Beim 13-ten Drogentiefflug stürzte der Adler ab

Anwaltsstreit eskalierte: Replik auf Replik

Landgericht Osnabrück: Abenteuerlicher Verlauf eines Drogenprozesses

Osnabrück (kno) – Es war eigentlich eine ganz normale Drogenkurierfahrt, wie sie täglich zwischen den Niederlanden und Deutschland stattfindet. Schnelles Geld für leichte Arbeit.

Diesen Beitrag teilen



Anwaltsstreit eskalierte: Replik auf Replik - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Anwaltsstreit eskalierte: Replik auf Replik