Mord an Hollager Ärztin

Nach Denkpause auf Spielplatz: Wehrlose Frau in die Küche geschleift.

Geplant hatte Peter R. einen Einbruchsdiebstahl. Vor dem Landgericht Osnabrück muss der 23-jährige Arbeitslose sich jetzt gegen den Vorwurf des Raubmordes verantworten. Im Zustand „verminderter Schuldfähigkeit“ habe er, so der Oberstaatsanwalt, am Freitag, den 21.12.2007 die 64-jährige Ärztin Irene T. in ihrem Reihenhaus in Wallenhorst-Hollage erstochen und ausgeraubt.

Diesen Beitrag teilen



Mord an Hollager Ärztin  - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Mord an Hollager Ärztin

Ik zal je vermoorden. Ik maak je af.

Landgericht Osnabrück: Skurriler Streit zwischen Nachbarn an  niederländisch-deutscher Grenze.

Osnabrück (kno) – Zweite Runde in einem Nachbarschaftsstreit mit ernsten Folgen. Auslöser: Streit um den Verkauf eines Feriengrundstücks direkt an der deutsch-niederländischen Grenze in Bad Bentheim. Zum zweiten Mal muss sich der 64-jährige Niederländer Gerrit d. G. wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Osnabrück verantworten. Am 12. Januar hatte ihn die 6. Große Strafkammer für schuldig befunden seinen Nachbarn und Quasi-Vermieter körperlich angegriffen und anschließend bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt zu haben. Urteil: 4 Jahre Haft.

Diesen Beitrag teilen



Ik zal je vermoorden. Ik maak je af.  - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Ik zal je vermoorden. Ik maak je af.

Landgericht Münster: Verurteilungen von Bandidos wegen Mord, Raub und Waffenbesitz.

Ende vieler Dienstfahrten nach Münster

Osnabrück (kno) – Die Strafrechtskanzlei Meggers, Klein, Diekmeyer und Therond ist die erste Anlaufstelle für Mitglieder des Motorradrockerclubs MC Bandidos aus der Region, wenn es mal wieder Konflikte mit den Strafgesetzen gibt.

Diesen Beitrag teilen



Landgericht Münster: Verurteilungen von Bandidos wegen Mord, Raub und Waffenbesitz. - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Landgericht Münster: Verurteilungen von...

Schizophrener jagte mit Samurai-Schwert Polizei

Achtzig jähriges Einbruchsopfer kann nicht mehr schlafen

Der 47-jährige Angeklagte, der sich seit Montag vor dem Landgericht Osnabrück wegen versuchten Mordes zu verantworten hat, wirkt nicht furchteinflössend, eher gutmütig, sanft und kindlich naiv. Und trotzdem hat er durch seine Tat am 30. Juni des vergangenen Jahres ein älteres Ehepaar in Todesangst versetzt.

 

Diesen Beitrag teilen



Schizophrener jagte mit Samurai-Schwert Polizei - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Schizophrener jagte mit Samurai-Schwert Polizei

Erbstreitigkeit: „Rünner vun Hoff. Ik stek ju af“

Mittelalterlich anmutender Prozess endet mit weisem Richterbeschluss

Osnabrück (kno) – Es fing ganz harmlos an und endet mit einer Anklage wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht Osnabrück: Am 27.8.2008 besucht eine Frau mit ihrem Mann ihre Mutter auf dem Hof in der Nähe von Meppen.

Diesen Beitrag teilen



Erbstreitigkeit: „Rünner vun Hoff. Ik stek ju af“ - Auf Twitter teilen.

Sei der erste, dem das gefällt

Weiterlesen: Erbstreitigkeit: „Rünner vun Hoff. Ik stek ju af“